DATENSCHUTZ-

ERKLÄRUNG

Informationspflicht

Aufgrund der Datenschutzbestimmungen sind wir verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Diese Datenschutzerklärung enthält die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung sowie die Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch dieser Website.

 

Verarbeitung personenbezogener Daten

​​

Rechtsgrundlage Einwilligung:

Sie haben uns durch die Kontaktaufnahme (E-Mail, Kontakt über Formular auf der Website, Telefon etc.) Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Basis Ihrer freiwilligen Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Anliegen. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Rechtsgrundlage Vertragserfüllung:

Die bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen (Mindestbestandteile des Kaufvertrags).

Rechtsgrundlage gesetzliche Verpflichtung:

Wir müssen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten (gesetzl. Aufbewahrungsfristen).

Rechtsgrundlage Berechtigtes Interesse:

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigten Interessen zur Direktwerbung bzw. zur Verbesserung unseres Webauftritts.

​​Web-Analyse: Wir verwenden Cookies, um die Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer zu ermöglichen und dadurch unser Angebot und unseren Webauftritts zu verbessern (berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO). Für die Datenverarbeitung verwendet unsere Website Funktionen des Webanalysedienstes Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States): Google beachtet dabei die Datenschutzbestimmungen des „EU-US Privacy Shield“-Abkommens. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Die Daten werden an einen Server von Google in den USA übertragen. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt. Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics: Sie können die Übertragung der Daten an den Google-Server verhindern, in dem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, laden Sie das Add-on für Ihren Webbrowser herunter und installieren Sie es. Das Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics ist mit Chrome, Internet Explorer 11, Safari, Firefox und Opera kompatibel. Damit das Add-on funktioniert, muss es in Ihrem Browser korrekt geladen und ausgeführt werden. Für Internet Explorer müssen Drittanbieter-Cookies aktiviert werden (aus: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). 

Speicherdauer/Löschungsfrist:

Wir speichern Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Verpflichtungen und nicht länger als notwendig, siehe: (https://www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/eu-dsgvo-speicher-und-aufbewahrungsfristen.html?_ga=2.56499881.305681225.1556536959-322800973.1555657203).

Auftragsverarbeiter:

Für die Datenverarbeitung ziehen wir Auftragsverarbeiter heran: Bestellwesen, Buchhaltung, Lieferanten / Spedition.

Rechtsbehelfsbelehrung

Da wir die Daten in unseren berechtigten Interessen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, die gegen diese Verarbeitung sprechen. Da wir die Daten (auch) für Direktwerbung verarbeiten, können Sie gegen diese Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung jederzeit Widerspruch erheben. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

​​Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

 

Reisetbauer Qualitätsbrand

AXBERG VODKA
Zum Kirchdorfergut 1, 4062 Axberg
Telefon: 0722163690
E-Mail: office(a)axberg.at

​​

Hinweis auf die Aufsichtsbehörde in Österreich

 

Österreichische Datenschutzbehörde
Barichgasse 40-42
1030 Wien

Quelle: Datenschutz Generator von firmenwebseiten.at & goldadler.at, Online-Ratgeber der WKÖ, eigene Abänderung.